Neue Zeiten ...

Der verlässliche Vormittag

07.15  -  08.00  Uhr   :   Frühbetreuung

08.00  -  08.55  Uhr   :   Ankommen und erste Stunde

09.00  -  09.45  Uhr   :   Zweite Stunde

09.45  -  10.15  Uhr   :   Frühstück und Pause

10.15  -  11.00  Uhr   :   Dritte Stunde

11.05  -  11.50  Uhr   :   Vierte Stunde

11.50  -  12.15  Uhr   :   Pause

12.15  -  13.00  Uhr   :   Fünfte Stunde oder Betreuung


Die freiwilligen Nachmittagsangebote

Offener Ganztag in Stove

13.00  -  14.00  Uhr   :   Mensazeit

14.00  -  14.45  Uhr   :   Lernzeit

14.45  -  15.30  Uhr   :   Ganztagsangebot

15.30  -  16.30  Uhr   :   Spätbetreuung

Betreuung in Drennhausen

13.00  -  16.30  Uhr   :   Betreuungsangebot der

Samtgemeinde Elbmarsch



Der Ganztag in Stove startet bald ...

Ab sofort können Sie Ihr Kind in Stove zum Ganztag ab dem Schuljahr 2020/2021 anmelden.

Schicken Sie uns das Formular gerne per Mail oder per Post zurück.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und die vielen neuen Angebote.

Download
Anmeldung Ganztag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.4 KB


Liebe Erstklässlerinnen und Erstklässler der Elbdeich-Grundschule Drage,

 

wir freuen uns sehr auf euch!

Leider fallen unsere gemeinsamen Termine bis zu den Sommerferien aus. Eure Einschulung findet statt. Im Moment überlegen wir, wie wir als Schulteam euren ersten großen Schultag an unserer schönen Grundschule gestalten können.

Vielleicht als Einschulungspicknick oder wir feiern in einer großen Halle. Egal wie, es wird ein schöner und besonderer Tag!


Liebe Eltern,

alle Informationen rund um die Einschulung bekommen Sie in diesem Jahr von uns per Post.

Haben Sie dringende Fragen, dann melden Sie sich gern bei uns: info@elbdeich-grundschule-drage.de

oder rufen Sie uns an: 04176-940606

 

Herzliche Grüße

Eva Tautorat


Wir sind im "Fernsehen" ...

 

„Der Elbmarscher“ hat zwei Berichte über unsere Schule gedreht. Zu den Videos geht es hier.


Notbetreuung laut Rundverfügung 4/2020 des Kultusministeriums vom 13. März 2020

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis einschließlich 8 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr durch die Schule zu gewährleisten. Die Notbetreuung ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen: 

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche
  • Betreuung in besonderen Härtefällen

Unsere Notbetreuung findet von 8 bis 13 Uhr an beiden Standorten statt.

Bitte melden Sie Ihren Betreuungsbedarf per Mail bei uns an:

info@elbdeich-grundschule-drage.de

  

Ich wünsche uns allen Gesundheit in dieser besonderen Zeit.

 

Viele Grüße

 

Eva Tautorat

(Schulleitung)